fbpx

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Jeder App

Datenschutzerklärung für die Jeder-App

Verantwortlich für die Datenerhebung in der Jeder-App ist:

Jeder Networks GmbH (nachfolgend: „wir“)

Vertreten durch die Geschäftsführer Matthew Russell und Sven Bader
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
Telefon: +49 (0) 6221 321 8735
E-Mail: info@jeder.com

§ 1 Grundsätzliches zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; Anwendbarkeit unserer Plattformnutzungsbedingungen

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, sofern Sie uns diese bei Registrierung, bei Kontaktaufnahme oder über ein Eingabeformular in unserer App zur Verfügung stellen. Außerdem erheben und verarbeiten wir Daten, die bei Ihrer Nutzung unserer App anfallen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung (DS- GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Im Folgenden erklären wir Ihnen im Einzelnen, wie wir welche Daten auf welcher Rechtsgrundlage erheben. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen, welche Rechte Sie haben und wie lange Ihre Daten gespeichert werden.

Es gelten die Plattformnutzungsbedingungen von Jeder. Die dort verwendeten Definitionen (§ 2 der Plattformnutzungsbedingungen) gelten auch für diese Datenschutzerklärung

§ 2 Verarbeitung Ihrer Daten bei Registrierung sowie bei Kontaktaufnahme

  1. Bei Registrierung zur Jeder-App müssen Sie die folgenden Daten angeben: Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Mobilfunknummer sowie ein Passwort.

    Diese Daten erheben wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO, weil sie zum Zwecke der Vertragserfüllung erforderlich sind: Mit E-Mail-Adresse und Passwort loggen Sie sich in unserer App ein. Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie die Zusendung eines neuen temporären Passworts an Ihre bei Registrierung angegebene E-Mail-Adresse beantragen.

    Ihre Mobilfunknummer benötigen wir, um verifizieren zu können, dass Sie eine korrekte Mobilfunknummer angeben, da diese für die Kommunikation der Plattformnutzer untereinander benötigt werden kann. Ihre Registrierung wird erst wirksam, wenn Sie den erhaltenen Code in die App eingeben.

  2. Wenn Sie uns personenbezogene Daten durch Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen, z.B. per E-Mail oder durch Eingabe Ihrer Daten in unser Kontaktformular, verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO zum Zwecke der Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS- GVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Beantwortung Ihrer Anfrage.

§ 3 Angabe weitere Daten; Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der in der Jeder-App angebotenen Leistungen

  1. Innerhalb Ihres Accounts müssen Sie die folgenden weiteren Daten eingeben, wenn Sie als Käufer, Lieferant oder Händler aktiv werden wollen:

    • Unternehmensname (nur Händler)

    • Anrede, Vor- und Nachname

    • Vollständige Privatadresse bzw. sonstige feste Adresse (bei Händler die Geschäftsadresse),

      z.B. Büro

      Diese Daten erheben wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Die vollständige Privatadresse benötigen wir zum einen, um die Möglichkeit von Community-Bestellungen anzeigen zu können, was Teil unserer Leistungen ist. Zum anderen haben alle Plattformnutzer ein berechtigtes Interesse daran, die Privatanschriften ihrer Vertragspartner zumindest dann zu erhalten, wenn es zu Streitigkeiten aus einem Liefervertrag und daher zur Notwendigkeit der Rechtdurchsetzung kommt.

      Zur Sichtbarkeit und Übermittlung Ihrer Daten für bzw. an andere lesen Sie bitte § 4 dieser Datenschutzerklärung.

  2. Sofern Sie als Lieferant tätig sein wollen, benötigen wir außerdem Ihre Zahldaten, da Sie zur Annahme von Jobs Credits erwerben müssen. Sie werden für die Bezahlung entweder zu dem Anbieter PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. mit Sitz in Luxemburg oder GoCardless Ltd., Sutton Yard, 65 Goswell Road, London, EC1V 7EN, Vereinigtes Königreich weitergeleitet. Diese sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten selbst Verantwortliche. Bitte informieren Sie sich daher direkt bei den Anbietern über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

  3. Sofern Sie dies der Jeder-App bei erstmaliger Installation oder später in den Einstellungen Ihres Endgeräts oder in Ihrem Plattformnutzer-Account erlaubt haben, greift die Jeder-App auf Ihren Standort zu. Wir verwenden Ihren Standort dann auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, um Ihnen die folgenden Informationen anbieten zu können: Auswahl Ihres aktuellen Standorts als Lieferort sowie – für Lieferanten – Nachweis Ihres Eintreffens am Lieferort. Letzteres kann vor allem hilfreich sein, wenn der Lieferant rechtzeitig am angegeben Lieferort ankommt, aber den Käufer dort nicht antrifft. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie der Jeder-App den Zugriff auf Ihren Standort über die Einstellungen Ihres Endgeräts entziehen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

  4. Als Käufer getätigte Bestellungen werden Ihrem Profil – unabhängig davon, ob hierzu ein Liefervertrag zustande kam oder nicht – hinzugespeichert. Sie können diese jederzeit einsehen und für Folgebestellungen noch mal verwenden. Weiterhin können Sie auch einstellen, dass Ihre Eingaben bei Bestellvorgängen so gespeichert werden, dass Ihnen diese bei späteren Bestellungen als Vorschläge angezeigt werden, so dass Ihr Bestellprozess schneller vonstatten geht.

§ 4 Sichtbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten durch andere Nutzer der Jeder-App

  1. Wenn Sie als Käufer eine Bestellung aufgegeben haben, kann jeder Lieferant innerhalb einer bestimmten Entfernung zu seinem Wohnort und Ihrem Wohnort bzw. gewünschten Lieferort die folgenden Informationen sehen:

    • Die Straße (ohne Hausnummer), Postleitzahl und der Ort Ihres Wohnorts bzw. gewünschten Lieferorts.

    • Die Anzahl der Artikel sowie die Artikel und ggf. die Geschäfte, in denen diese erworben werden sollen.

    • Die Distanz des Lieferorts zu seiner eigenen Heimadresse. ;

    • Das Lieferzeitfenster.

    • Die verbleibende Zeit, um ein Gebot abgeben zu können.

    • Die für den Liefervertrag möglichen Gebote, einschließlich des Sofortpreises (bzw. möglicher Schnell-Preise), sofern ein solcher gewählt wurde.

    • Ihre Bewertungen durch andere Nutzer, sofern solche abgegeben wurden.

  2. Kommt ein Liefervertrag mit einem Lieferanten zustande, wird diesem auch Ihr vollständiger Name, Ihre Mobilfunknummer sowie die vollständige Adresse Ihres Wohnorts bzw. gewünschten Lieferorts angezeigt. Hierauf hat der Lieferant auch nach Durchführung der Bestellung über die Historie seiner Jobs weiter Zugriff.

  3. Wenn Sie als Lieferant ein Gebot abgeben, kann der Käufer die folgenden Daten sehen:

    • Ihren Vornamen, wenn Sie privat tätig sind, Ihren vollständigen Namen, wenn Sie gewerblich tätig sind.

    • Ihre Adresse kann er nur sehen, wenn Sie gewerblich handeln.

    • Ihr GebotDie verbleibende Gültigkeitsdauer Ihres Gebots.

    • Ob Sie elektronische Bezahlung akzeptieren oder nicht

    • Ausgewählte Lieferstatistiken

    • Ihre Bewertungen durch andere Nutzer.

  4. Kommt ein Liefervertrag mit einem Käufer zustande, wird dem Käufer auch Ihr vollständiger Name und Ihre Mobilfunknummer angezeigt.

§ 5 Zusenden von Nachrichten

Sofern Sie hierin in Ihrem Profil eingewilligt haben, erhalten Sie E-Mail-, SMS- und Push- Benachrichtigungen (im Folgenden „Plattform-Benachrichtigungen“) über Aktivitäten in Jeder-App, die in Ihrer Nähe stattfinden (z.B. Bestellungen anderer Plattformnutzer) oder über Ihre eigenen Bestellungen oder Jobs. Sie können die Einwilligung in den Erhalt dieser Benachrichtigungen jederzeit widerrufen, indem Sie diese in Ihrem Profil abschalten. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

§ 6 Verarbeitung von Daten mittels Cookies und Logfiles

  1. In unserer App verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO sogenannte Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen der App ermöglichen, aber auch um Ihre Nutzung unserer App analysieren zu können. Ein Cookie ist eine Datei, die auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Tablet, Smartphone etc.) bestimmte Informationen speichert. Wird unsere App von dem entsprechenden Gerät des Nutzers verwendet, kann der Server, mit dem unsere App kommuniziert, die im Cookie gespeicherten Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Lesen Sie hierzu bitte § 7 dieser Datenschutzerklärung.

    Über die Einstellungen in Ihrem mobilen Endgerät können Sie Cookies zulassen oder deaktivieren.

  2. Unsere Website verwendet auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO außerdem sog. Logfiles, in denen bei jedem Seitenaufruf Zugriffsdaten gespeichert werden. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

    • Die IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit, auf welche Datei der Zugriff erfolgte, den Status, die Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie

    • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers, Ihr Betriebssystem sowie Ihr Herkunftsland.

Die Protokolldaten (Logs) verwenden wir anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen, um z.B. zu erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote unserer App besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen in unserer App erzeugt wird. Zudem ermöglichen uns die Log-Dateien gegebenenfalls Fehler zu erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. So können wir die Log-Dateien für die Weiterentwicklung unserer App verwenden. Wir verknüpfen die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen zu keiner Zeit mit einzelnen Personen. Wir behalten uns eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass Nutzer unsere App und/oder unserer Dienste gesetz- oder vertragswidrig nutzen. Bei einem solchen Verdacht müssen wir ggf. auch vorübergehend IP-Adressen speichern, die wir jedoch umgehend löschen, sofern wir diese nicht mehr benötigen. An der Auswertung der Nutzung unserer App, der Fehler- und Missbrauchserkennung, wie in den vorstehenden Sätzen beschrieben, haben wir ein berechtigtes Interesse.

§ 7 Google Analytics

Diese Jeder-App benutzt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO Google Analytics, einen Webanalysedienst, der von der Google Ireland Limited (“Google”) mit Sitz in Dublin, Irland angeboten wird. Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an Server von Google, die in der ganzen Welt stehen können, übertragen und dort gespeichert.

Google sichert zu, dass bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) stets darauf geachtet wird, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Wir weisen darauf hin, dass diese App die Erweiterung “_anonymizeIp()” von Google Analytics verwendet. Damit wird die IP- Anonymisierung in unserer App aktiviert und Ihre IP-Adresse wird von Google, innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, vor der Übertragung in andere Staaten gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Google-Server außerhalb der EU/des EWR übertragen und dort gekürzt. Durch die Kürzung wird die direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen. Google wird die Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer App auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Nutzer in der App für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Weitere Informationen zur Datenerhebung mit Google Analytics finden Sie hier: https://www.google.co m/intl/de/policies/privacy/

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgeräts verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen Jeder-App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Jeder-App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google und uns verhindern, indem Sie innerhalb der Jeder-App in den Einstellungen Google Analytics deaktivieren.

§ 8 Einbindung von Google Maps

Wir verwenden in der Jeder-App den Google-Dienst Google Maps, ein Angebot der Google Ireland Limited (“Google”) mit Sitz in Dublin, Irland. Durch die Einbindung des Dienstes können Daten unserer Plattformnutzer an Google übermittelt werden. Diese Verarbeitung geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, unser App-Angebot für unsere Plattformnutzer attraktiver zu gestalten. Google Maps bietet eine interaktive Karte, in der die Plattformnutzer sich komfortabel alle Lieferorte oder den eigenen Standort anzeigen lassen können. Die Google-Server stehen in der ganzen Welt. Google sichert zu, dass bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) stets darauf geachtet wird, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Daten durch Google entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ (externer Link zu Google)

§ 9 Verschlüsselung, Datensicherheit

Die Datenübertragung von der Jeder-App über das Internet auf unsere Server erfolgt mittels SSL- Verschlüsselung. Wir sichern die Jeder-App und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

§ 10 Kategorien von Empfängern von Daten; Datenübermittlungen in ein Drittland

Von uns im Zusammenhang mit der App eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen, z.B. Host Provider, Agenturen und IT-Dienstleister, können Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Soweit diese Dienstleister und Erfüllungsgehilfen in unserem Auftrag tätig sind, handeln sie jedoch nur weisungsgebunden und werden von uns entsprechend vertraglich verpflichtet. Dies gilt auch für Dienstleister, die in einem Drittland (ein Staat außerhalb der EU oder des EWR) sitzen. Eine Datenübermittlung in ein Drittland kann in den § 7 und 8 dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen stattfinden.

§ 11 Ihre Rechte

Sie haben gem. Art 15 DS-GVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Sie haben zudem gem. Art. 16, 17 und

18 DS-GVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie sind unter den in Art. 20 DS-GVO bestimmten Voraussetzungen außerdem berechtigt, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die gespeichert wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Außerdem sind Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO berechtigt, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DS-GVO erfolgt, einschließlich Profiling, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, haben Sie gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO jederzeit das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten für derartige Werbung, einschließlich Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht, zu widersprechen.

Wir werden Ihre vorgenannten Rechte erfüllen, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen für die Geltendmachung der Rechte gegeben sind.

Jegliche Ersuchen zu Ihren personenbezogenen Daten richten Sie bitte an die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Jeder Betroffene hat außerdem das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung von Daten durch uns einzulegen.

§ 12 Dauer der Speicherung und routinemäßige Löschung

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich angegeben, verarbeiten und speichern wir personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften, welchen wir unterliegen, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.